Kanada — Eisbären-Winterabenteuer

Reise buchen Reise drucken
Reisen um Eisbären zu beobachten

7-tägige Reise

  • Eisbären beobachten gelingt weltweit nirgendwo besser als in Churchill
  • An 2 vollen Tagen Eisbären-Touren & 1 Halbtages-Ausflug inklusive
  • Zusätzliche Aktivitäten vor Ort buchbar
  • Unterbringung in einer gemütlichen Lodge direkt in Churchill
Hinweise
Elektronische Einreisegenehmigung: 5 € (vor Abreise über Internet zu beantragen)
Impfungen:
nicht erforderlich

Eisbären ReisenEisbären Touren

Reiseprofil

Die besondere Lage der kleinen Stadt Churchill im Grenzbereich zweier Naturzonen - der borealen Nadelwald-Region im Süden und der arktischen Tundra-Landschaft im Norden - macht die Region sowohl landschaftlich als auch tierisch zu einer Besonderheit. Die Kleinstadt Churchill in der kanadischen Provinz Manitoba gilt als die Hauptstadt der Eisbären. Denn nur hier versammeln sich im Winter hungrige Eisbären, die darauf warten, dass die Hudson Bay zufriert, um dann auf Eisschollen die lang ersehnte Robbenjagd zu beginnen. Von der „Churchill Wildlife Management Area“ werden spezielle Lizenzen für die einzelnen Regionen um die Hudson Bay vergeben, damit die Eisbären-Beobachtung kontrolliert abläuft und die Tiere in ihrer natürlichen Lebensweise weitestgehend unbeeinträchtigt bleiben. Unser Partner vor Ort besitzt teilweise als einziger Veranstalter Lizenzen in abgelegenen Gebieten um Churchill herum. Daher können Sie während Ihrer Ausflüge ganz ungestört die Einsamkeit der unberührten Tundra genießen. Doch Eisbären sind nicht die einzige Attraktion, die Churchill zu bieten hat. Neben den Bären begegnen Sie weiteren in der Tundra lebenden Wildtieren wie Schneehasen, Polarfüchsen und einer großen Anzahl von Vögeln wie z.B. Moorschneehühnern. Mit viel Glück treffen Sie vielleicht sogar auf die seltene Schneeeule oder auf den Gerfalken.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Linienflug von Deutschland nach Winnipeg. Übernachtung in Winnipeg

2. Tag: Flug nach Churchill

Empfang und Transfer zur Lodge. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung um die urige Kleinstadt zu erkunden. Übernachtung Lazy Bear Lodge (F)

3. Tag: Ganztägige Eisbärentouren

An diesem und am 5. Reisetag begeben Sie sich auf die Suche nach dem „König der Arktis“. Dabei dringen Sie tief in die unberührte Weite der arktischen Tundra bis an die polare Waldgrenze, der Übergangszone zwischen borealer Zone und Tundra. Sie fahren an der Küste der Hudson Bay entlang um nach Eisbären Ausschau zu halten. Diese warten darauf, dass die Bucht komplett vereist ist, damit die Robbenjagd beginnen kann. Da Eisbären im Winter über mehr Energie verfügen als im Sommer, erleben Sie vielleicht, wie einzelne Tiere miteinander kämpfen. Ihr Tundra-Bus ist mit einer Heizung und WC ausgestattet. Die offene Aussichtsplattform im hinteren Teil des Busses bietet beste Fotomöglichkeiten, so dass Ihnen sicher die eine oder andere Nahaufnahme eines Polarbären gelingt, der neugierig um den Bus schleicht. Übernachtung Lazy Bear Lodge (F/M)

    Reisen nach Churchill

4. Tag: Eisbärengefängnis & Schlittenhunde

Während einer ca. dreistündigen Führung lernen Sie die geschichtsträchtige Stadt Churchill kennen und besuchen das Kap Merry, welches, begrenzt durch den Churchill River und die Hudson Bay, einen grandiosen Anblick bietet. Außerdem erfahren Sie, was es mit dem Eisbärengefängnis auf sich hat, in das Bären, die etwas zu übermütig werden, vorübergehend „eingelocht“ werden. Nach dem Abendessen lernen Sie die traditionelle Art der Fortbewegung in der Arktis kennen - den Hundeschlitten. Zusammen mit einem Musher und seinem Hunde-Gespann fahren Sie durch den borealen Nadelwald. Übernachtung Lazy Bear Lodge (F)

5. Tag: Ganztägige Eisbärentour – Rückflug nach Winnipeg

Nach Ihrem weiteren Tundraabenteuer fliegen Sie am Abend zurück nach Winnipeg. Übernachtung Winnipeg (F/M)

6. Tag: Abreise

Weiterflug von Winnipeg nach Europa (F)

7. Tag: Reiseende

Ankunft auf Ihrem Heimatflughafen

Helikopter-Rundflug

Ein wohl einzigartiges Erlebnis ist es, über der weiten Tundra vom Helikopter aus nach Eisbären Ausschau zu halten. Diese Aktivität ist jedoch von drei Faktoren abhängig, kann daher nicht garantiert und nur vor Ort dazu gebucht werden: vom gebuchten Tagesprogramm, vom Wetter und von der Verfügbarkeit der Helikopter. Ein einstündiger Rundflug ist für ca. 530 CAD (ca. 360 €) pro Person sowohl im Sommer als auch im Winter buchbar. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt drei Personen.

Counter