Portugal — Schwimmen mit Delphinen

Reise buchen Reise drucken
Delphine auf den Azoren

8-tägige Reise oder länger

  • Ab 1 Person mehrmals wöchentlich durchführbar
  • Reisezeitraum vom 01.06. - 30.09.
  • Ein Stop-Over in Lissabon ohne Aufpreis möglich
  • Geeignet für Kinder ab 8 Jahren
Reisebericht über Schwimmen mit Delphinen
Hinweise
Visum: nicht erforderlich
Impfungen: nicht erforderlich

Reisen zum Schwimmen mit Delphinen - Reiseveranstalter Fauna-Reisen

Das Programm Schwimmen mit Delphinen

Das Schwimmen mit Delphinen bietet den Teilnehmern die seltene Gelegenheit, das Verhalten der Meeressäuger in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten: wie sie ihre Nahrung aufnehmen, sich paaren, springen, miteinander kommunizieren oder aus lauter Lust und Laune in den Bugwellen des Bootes pfeilschnell dahingleiten. Sie werden bei den Exkursionen einen Einblick bekommen, wie Delphine ihre Babys schützen und wie sie als soziale Wesen agieren. Während der letzten zehn Jahre haben unsere Partner vor Ort viele Erfahrungen mit diesem Programm gewonnen. Für die Exkursionen stehen acht moderne Zodiacs zur Verfügung. In jedem Boot fahren maximal zehn Passagiere mit. Die Bootsführer kennen die azoreanischen Gewässer gut und suchen bei den Ausfahrten nach geeigneten Delphinschulen, deren Verhalten eine Begegnung unter Wasser zulässt. Immer wird dies mit Respekt vor der Würde dieser Meeressäuger durchgeführt. Erfahrene Guides werden Ihnen dabei helfen, sich auf den Kontakt mit den Tieren vorzubereiten. Dazu gehört zum Beispiel, welches Verhalten im Wasser notwendig ist, damit zum einen die Tiere nicht gestört werden und zum anderen Ihre Begegnungen unvergesslich bleiben. Das Meer ist jeden Tag anders, und es werden recht unterschiedliche Situationen auftreten. Um wirklich einen guten Einblick in das Leben der Delphine zu erlangen, raten wir daher zu mindestens 5-6 Ausfahrten je Woche. Bedenken Sie bitte, dass der Zeitplan für die drei Stunden dauernden Bootstouren immer vom Wetter bestimmt wird. Denn Wind und Seegang sind nicht planbar. Ob und wann die Ausfahrten stattfinden, kann vor Ort manchmal nur sehr kurzfristig entschieden werden. Es gibt natürlich keine Garantie, bestimmte Arten anzutreffen. Die Crew und Beobachter an Land geben aber ihr Bestes, um die Touren zu einem Erfolg werden zu lassen. Auf den Exkursionen werden oft auch Wale und Meeresschildkröten, manchmal sogar ein Blauer Marlin oder Mondfisch gesichtet. Seit 1997 wurden bei 99 Prozent aller Ausfahrten Wale und/oder Delphine beobachtet. Wer zudem noch einiges von der zauberhaften Insel Pico oder den Nachbarinseln Faial und Sao Jorge erkunden möchte, für den ist ein 10-14-tägiger Aufenthalt unbedingt zu empfehlen.

Azorenurlaub auf Pico

Pico ist die zweitgrößte Insel des Azoren-Archipels und etwa zwei Flugstunden von der portugiesischen Hauptstadt Lissabon entfernt. Auf dieser vielseitigen Insel gibt es bis heute keinen boomenden Tourismus, und sie ist bestens für naturorientierte Urlauber geeignet. Fischfang und Weinanbau prägen die Insel. Es gibt eine artenreiche Flora, 55 seltene Blumenarten kommen nur auf den Azoren vor. Azaleen, Kamelien und Hortensien wachsen in den Vorgärten und am Straßenrand. Auf Pico befindet sich auch der höchste Berg Portugals, der Pico Alto mit 2.351 m Höhe. Der markante Vulkanberg ist stets allgegenwärtig und bietet nahezu von jedem Ort der Insel aus einen imposanten Anblick. Der obere Lavakegel des Pico ist kahl und im Winter sogar schneebedeckt. Der große Krater hat einen Durchmesser von 700 m und ist 30 m tief. Ihn umgibt ein Naturschutzgebiet, das bis in die Höhe von 1.500 m dicht bewaldet ist. Der Ausgangspunkt für unsere Bootsfahrten zum Schwimmen mit Delphinen und zur Beobachtung von Walen und Delphinen wird der sympathische Ort Madalena sein. Für einen Tagesausflug kann man von dort aus mit einer Fähre sechsmal täglich auf die Nachbarinsel Faial gelangen.

Vorkenntnisse

Bei diesem Programm sollten alle Teilnehmer angstfrei schwimmen können und mit Schnorchel, Taucherbrille und Flossen sicher umgehen. Für Ungeübte wird ein Einführungskurs ins Schnorcheln angeboten. Teilnehmer sollten in einer guten körperlichen Verfassung sein, da oftmals mehrere Anläufe erforderlich sind, um die Bordwand des Schlauchbootes zu erklimmen. Der Guide und der Bootsführer werden Ihnen dabei im wahrsten Sinne des Wortes unter die Arme greifen. Dieses Programm ist für alle Kinder ab 8 Jahren geeignet.

Erforderliche Ausrüstung

Jeder Gast erhält vor der Ausfahrt eine Schwimmweste. Für den Schutz vor Spritzwasser werden auch Umhänge angeboten. Auf jeden Fall sollten Sie aber Ihre eigene Schnorchelausrüstung, also Taucherbrille, Schnorchel und auch Flossen, dabeihaben. Die Mitnahme eines kurzen Neoprenanzuges ist empfehlenswert oder kann vor Ort gegen eine Gebühr (etwa 50 € pro Woche) ausgeliehen werden. Die Azoreaner haben sich einen Verhaltenscodex für die Beobachtung von Walen und das Schwimmen mit Delphinen gegeben der unter anderem besagt, dass der Einsatz von Tauchgeräten und das Schwimmen sowie Schnorcheln mit Walen nicht möglich ist.

Welche Art der Unterkunft passt zu mir?

Zur Verfügung stehen die verschiedensten Unterkunftsmöglichkeiten; angefangen von der einfachen Pension, über gemütliche Apartments, einem 3*-Hotel, traumhaft gelegene Ferienhäuser bis hin zur kleinen Ferienhausanlage mit Pool. Bei der Auswahl sind wir Ihnen gerne behilflich, rufen Sie uns an: 030-476 2382 (Mo.-Fr. 09:00 - 18:00 Uhr)!

Wichtige Hinweise

Um die Durchführung aller gebuchten Bootsausfahrten zu gewährleisten, kann es wetterbedingt vorkommen, dass an einem Tag zwei Ausfahrten durchgeführt werden. Für das Schwimmen mit Delphinen bitte Schnorchel, Taucherbrille und Flossen mitbringen, ein Kurz-Neoprenanzug wird empfohlen. Weitere Angebote für Familien zum Wohnen in Ferienhäusern und Apartments auf Pico für 2, 4 oder 6 Personen sind verfügbar, bitte fragen Sie uns danach, gerne unterbreiten wir Ihnen auch ein spezielles Gruppenangebot.
 
 

Counter