Background header

Verlängerung: Vielfraß beobachten

Reise drucken

 

Reiseprofil

Das Ziel dieser Tages-/ Nachttour ist es, den größten Marder Europas in seiner natürlichen Umgebung zu beobachten. Der Vielfraß lebt in einem festen Revier, streift meist allein durch die Wälder und ist sehr scheu. Sein Gehör und Geruchssinn sind sehr fein ausgeprägt, deshalb nimmt er Lebewesen in seiner Umgebung sehr schnell wahr. Um das Tier in aller Ruhe beobachten und ihn in seiner natürlichen Umgebung fotografieren zu können, ist das Fachwissen Ihrer Naturführerin gefragt. Sie hat jahrelange Erfahrung, kennt den Vielfraß und seine Gewohnheiten sehr gut. Tolle Beobachtungsposten beziehen Sie in speziellen Hütten, die mit dem Auto oder zu Fuß erreichbar und mit Betten, Toilette und Heizlüftern ausgestattet sind. In Abhängigkeit von der Jahreszeit werden Sie sich zwischen 4 und 14 Stunden in der Beobachtungshütte aufhalten. Ganz wichtig: Kein Blitzlicht, Rauchen oder Alkoholgenuss sowie ruhiges Verhalten.

Reisepreise & Reisetermine

  • Preis pro Person im Doppelzimmer 210 €
  • Preis im Einzelzimmer 285 €
  • buchbar nur in Verbindung mit unserer Reise „Braunbären und die Tiere des Nordens“
  • durchführbar nur in der Zeit vom 01. März bis 31. Oktober
  • Preise ab 01.01.2019 unter Vorbehalt

Eingeschlossene Leistungen

  • eine Lodge-Übernachtung mit Vollpension in Zimmern mit Dusche/WC
  • eine geführte Tour zur Beobachtung des Vielfraß (aus einer Beobachtungshütte) von ca. 14:30 Uhr bis 08:00 Uhr
  • Transfers ab/an Unterkunft
  • englischsprachige Reiseleitung

Vielfraß auf unserer Finnland Reise

Fauna Reisen Logo
Reiseziele
Asien China Indien Indonesien Malaysia Nepal
Afrika Botswana Kenia Madagaskar Malawi Mosambik Namibia Ruanda Sambia Simbabwe Südafrika Tansania Uganda
Amerika Argentinien Bolivien Brasilien Costa Rica Ecuador Kanada Mexiko Peru Trinidad & Tobago
Europa Finnland Portugal
Arktis
Antarktis
Fotoreisen
Allein unterwegs
Reisekalender
Kundenfeedback
Wir über uns
Katalog
Kontakt
Fauna-Team
unterwegs