Verlängerung: Tansania - Gombe Stream Nationalpark

Reise drucken

5 Tage/4 Nächte - ab/bis Arusha

 

Gombe Nationalpark Fauna-Reisen

Gombe-Stream-Nationalpark

Genau wie das Mahale-Schutzgebiet liegt auch der Gombe-Nationalpark am Ufer des Tanganjikasees, rund 16 km von Kigoma entfernt. Berühmt geworden ist er durch die Pionierarbeit von Jane Goodall, die dort schon 1960 mit der Verhaltensforschung von Schimpansen begann. Ihre Beobachtungen gelten heute als umfassendste Studie dieser Menschenaffen. Das Terrain, in dem die Schimpansen leben, ist nicht so steil wie in Mahale. In einer Jahreszeit, in der die Primaten aber nur in den höheren Lagen ihre Lieblingsfrüchte finden, braucht es auch hier eine durchschnittliche Kondition, gutes Schuhwerk und etwas Ausdauer um die Tiere zu finden. Es ist tief beeindruckend das Sozialverhalten der Tiere in freier Natur zu erleben. Durch die Guides erfährt man viel Interessantes über ihre Lebensweise. So zum Beispiel, dass es bei der Futterauswahl Unterschiede zu den nur 200 km südlich lebenden Schimpansen gibt. Dort in Mahale werden zum Beispiel auch Zitrusfrüchte gefressen, was die Schipansen in Gombe nicht tun. Fazit: für Tierfreunde ist der Gome-Stream-Nationalpark ein unvergessliches Erlebnis!

Reisen Tanganjika see

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Kigoma

Empfang am Flughafen und Transfer in Ihr wunderschön gelegenes Hotel. Übernachtung im Kigoma Hilltop Hotel (A)

2.-4. Tag: Aufenthalt im Gombe-Nationalpark

Etwa eine Stunde dauert heute die Bootsfahrt in den Gombe-Nationalpark. Während Ihres Aufenthalts unternehmen Sie drei Wanderungen zu den Schimpansen mit professionellen Guides. Auf unserer letzten Reise nach Gombe konnten wir dabei eine Gruppe von 24 Tieren beobachten. Auch zum Kakombe-Wasserfall und dem „Jane’s Peak“, von wo aus man eine herrliche Aussicht genießt, werden Sie begleitet. An den Nachmittagen können Sie im klaren und sauberen Wasser des Tanganjika-Sees baden und schnorcheln. Am Abend sollten Sie unbedingt den schönen Wanderweg am Seeufer aufsuchen um von dort den atemberaubenden Sonnenuntergang hinter den kongolesischen Bergen auf der anderen Seeuferseite erleben zu können. Übernachtung im exklusiven Gombe Luxury Camp (F/M/A)

Unterkünfte Gombe Nationalpark

5. Tag: Rückfahrt nach Kigoma & Besuch von Ujiji

Kigoma ist der Hauptort im Westen Tansanias, den Sie heute bei einer Rundfahrt erkunden. Dabei wird der alte Bahnhof aus deutscher Kolonialzeit besucht, von dem aus noch heute Züge bis nach Dar Es Salaam an den Indischen Ozean fahren. Sie bummeln über den Markt und besichtigen das Livingstone-Denkmal in Ujiji. Dort, wo sich einst die beiden Afrika-Forscher Livingstone und Stanley unter einem Mango-Baum trafen, ist heute ein sehenswertes Museum mit historischen Dokumenten einen Besuch wert. Nach dem Mittagessen Fahrt zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Arusha. (F/M)

Camp Gombe TansaniaReisen Kigoma

Reisetermine

  • jeden Donnerstag ab/bis Arusha außer in der Zeit vom 01.03.-30.04.
  • beste Reisezeit Ende Juni bis Ende September
  • durchführbar ab mindestens 2 Personen

Reisepreise

  • pro Person im Doppelzelt/Doppelzimmer 3760 €
  • Einzelzeltzuschlag 370 €
  • Preise ab 01.01.2018 unter Vorbehalt

Eingeschlossene Leistungen

  • Charterflug ab/bis Arusha nach Kigoma
  • 2 Bootstransfers Kigoma - Gombe - Kigoma
  • 1 Übernachtung in einem 5-Sterne-Hotel in Kigoma lt. Ausschreibung oder gleichwertig
  • 3 Übernachtungen in einem exklusiven Camp in Gombe lt. Ausschreibung oder gleichwertig
  • Vollpension inklusive Mineralwasser und Softdrinks
  • 3 Wanderungen zu Schimpansen
  • Rundfahrt in Kigoma inklusive Besuch des Livingstone-Denkmals
  • Nationalparkgebühren
  • alle Transfers
  • englischsprachige Betreuung vor Ort

Nicht enthalten & wichtige Hinweise

  • Alkoholische Getränke
  • Auf den Inlandsflügen in Tansania ist das Gewicht des Reisegepäcks auf 15 kg pro Person begrenzt (wenn möglich werden je zusätzliches Kilogramm 5 US$ berechnet).
  • internationaler Teilnehmerkreis möglich

Counter