Verlängerung: Chapada – Das Land der Tafelberge

Reise drucken

3 Tage / 2 Nächte

Pantanal Urlaub mit Schnorcheln am Wasserfal

Die Region von Chapada dos Guimarães

Chapada dos Guimarães ist ein grünes Hochplateau nördlich von Cuiaba, der Provinzhauptstadt von Mato Grosso. Es erstreckt sich bis auf 800 m Höhe mit schroffen und zerklüfteten Felswänden, imposanten Wasserfällen, bizarren Felsformationen und geheimnisvollen Höhlen. Rund 300 km² von Chapada dos Guimarães bilden einen Nationalpark mit einer überwältigenden Artenvielfalt an Tieren und Pflanzen. Auf dieser Hochebene befindet sich ebenfalls der geografische Mittelpunkt Südamerikas. Von hier aus ist die Distanz zum Pazifischen Ozean identisch mit der zum Atlantik.

Kurzereise Pantnal Chapada Grüner Leguan auf einer Fahrt durch das nördliche Pantanal - Fauna-Reisen - Reiseveranstalter für Brasilien-ReisenBrautschleier - Wasserfall auf einer Wanderung in den Chapadas in Brasilien

Reiseverlauf   

1. Tag: Fahrt nach Chapada dos Guimarães

Ihr Reiseleiter holt Sie von Ihrem Hotel in Cuiaba ab um gemeinsam in die Berge nach Norden zu fahren. Unterwegs halten Sie an um bizarre Felslandschaften, Versteinerungen und einen heiligen Ort der Indios zu bestaunen. Vom Mirante, dem geografischen Mittelpunkt Südamerikas, können Sie bei schönem Wetter bis zu 150 km weit sehen. Nach dem Mittagessen gelangen Sie zum Brautschleier-Wasserfall „Veu da Noiva“, der 86 m in die Tiefe stürzt. Von dort wandern Sie zu einem der vielen Naturwasserbecken der Region. Weiterfahrt zum Hotel, wo Sie den Tag bei einem Abendessen ausklingen lassen. Übernachtung Hotel Turismo Chapada dos Guimarães (F/M/A)

 Schnorcheln in BrasilienFlussschnorcheln in Brasilien und Aras beobachten

2. Tag: Fahrt nach Bom Jardim & Schnorchelabenteuer

Nach einem gemütlichen Frühstück begeben Sie sich auf eine etwa zweistündige Fahrt durch eine typische Farmlandschaft nach Bom Jardim in der Nähe von Nobres. Nach dem Mittagessen geht es zum Tageshöhepunkt, dem Fluss-Schnorcheln. Zu Fuß wandern Sie durch einen herrlichen Wald zu einem glasklaren, 3 m tiefen Naturwasserbecken. Eine urtümliche Unterwasserwelt und große Fische von bis zu 50 cm Größe in leuchtenden Farben machen diese Unternehmung zu etwas ganz Besonderem. Langsam lassen Sie sich ins Wasser gleiten und von der sanften Strömung tragen. Genießen Sie die fantastische, glasklare Flusswelt. Am späten Nachmittag gehen Sie wieder „an Land“ und unternehmen einen Ausflug zum Lagoa das Araras. Dieser Teich ist Schlafplatz für viele Sittich- und Papageienarten wie Gelbbrust- und Hyazinth-Aras. In der Abenddämmerung kehren sie zu ihren Nestern zurück um ihre Jungen zu füttern. Es ist ein faszinierendes Naturschauspiel, welches Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten. Nach Ihrer Rückkehr zur Pousada können Sie den Abend in völliger Stille und inmitten der unberührten Landschaft genießen. Übernachtung Pousada Reino Encantado (F/M/A)

3. Tag: Rückfahrt nach Cuiaba & Transfer zum Flughafen

In Abhängigkeit von Ihrem Rückflug können Sie eine weitere Wanderung unternehmen oder an Ihrer Unterkunft Ihre Reise ausklingen lassen. Anschließend erfolgt die Rückfahrt nach Cuiaba und der Transfer zum Flughafen (F)

Reisetermine

  • ab/bis Cuiaba im Zeitraum Anfang Juni bis Ende Oktober je nach Verfügbarkeit
  • buchbar nur in Verbindung mit unseren Brasilien-Rundreisen
  • Durchführung ab 1 Person

Reisepreise

  • Preis pro Person im Doppelzimmer 710 €
  • Einzelzimmerzuschlag 90 €
  • bei Durchführung mit einer Person 1220 €
  • Preise ab 01.01.2019 unter Vorbehalt

Eingeschlossene Leistungen

  • 1 Übernachtung im Hotel Turismo in Chapada dos Guimarães in Zimmern mit DU/WC oder gleichwerti
  • 1 Übernachtung in der Pousada Reino Encantado bei Bom Jardim in Zimmern mit DU/WC oder gleichwertig
  • alle Ausflüge, Transfers, Wanderungen & Aktivitäten lt. Ausschreibung
  • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • englischsprachige Reiseleitung

Nicht enthalten

  • persönliche Ausgaben
  • Getränke

Counter