Malaysia — Rundreise „Höhepunkte Borneos”

Reise buchen Reise drucken
Malaysia Karte mit Fahrstrecke

16-tägige Reise

  • Sarawak mit Kuching und den Langhäusern der Iban
  • Sabah mit Mt. Kinabalu Park und vielen Tieren am Kinabatangan-Fluss
  • Besuch von zwei Orang-Utan-Rehabilitationszentren     
  • Rundreise mit lokalem deutschsprachigen Reiseleiter
Hinweise
Visum: nicht erforderlich
Impfungen: Hepatitis A+B und Malaria-Prophylaxe empfohlen

auf unserer Malaysia RundreiseHornvogel

Reiseprofil dieser Malaysia Rundreise

In den malaysischen Provinzen Sarawak und Sabah, die den Nordwestteil der drittgrößten Insel unserer Erde einnehmen, hat sich sehr viel Ursprünglichkeit erhalten. Diese wird durch ein aktiv eingesetztes Umweltbewusstsein, das weltweit Unterstützung findet, soweit wie möglich gefördert und geschützt. Daher finden sich auf Borneo besonders viele ökologische Nischen, die bis heute unverändert ein Bild wie vor Jahrhunderten bieten. Während dieser Rundreise durch Malaysia sind Sie unterwegs in den Regenwäldern, die heute oft als Nationalparks geschützt werden, mit Langbooten auf den Urwaldflüssen und begegnen der ethnischen Vielfalt, nicht nur Malayen, Chinesen, Dayaks, sondern auch Stammesangehörigen der Iban und Penan, die noch immer in ihren traditionellen Langhäusern leben. Sie folgen den uralten Pfaden der Kopfjäger und erleben Nordwest-Borneos letzte flächendeckende Wildnis. Zunächst besuchen Sie Sarawak mit der Hauptstadt Kuching, den Langhäusern am Lemanak-Fluss und den einzigartigen Großhöhlen von Mulu. Im Nordosten erkunden Sie dann die Provinz Sabah, wo sich der mächtige Mount Kinabalu befindet und Sie in der Umgebung Sandakans unvergessliche Eindrücke der für Borneo typischen Tierwelt, insbesondere Orang Utans und Nasenaffen, sammeln.

Reiseverlauf

1. Tag: Linienflug nach Malaysia

Abends Abflug von Frankfurt mit Singapur Airlines.

2. Tag:  Ankunft in Kuching

Ankunft in Singapur und Weiterflug nach Kuching. Transfer zum Hotel, wo Sie nächsten zwei Nächte verbringen werden. Übernachtung Hotel Pullmann (A)

3. Tag: Kuching & Orang-Utans in Semenggok

Nach dem Frühstück Fahrt zum Semenggok Orang-Utan-Rehabilitationszentrum. Nach einem kurzen Fußmarsch erreichen Sie den Fütterungsplatz der hier ausgewilderten Orang Utans. Am Nachmittag Stadtbesichtigung in Kuching: Sarawak Museum, Gambir-Straße, malayisches Viertel, chinesischer  Tempel. Übernachtung Hotel Pullmann (F/M)

4. Tag: Batang Ai Stausee

Sie setzen Ihre Rundreise durch Malaysia fort und fahren auf dem Pan Borneo Highway, vorbei an Kautschuk- und Palmöl-Plantagen über Serian zum Batang Ai Stausee. Unterwegs besuchen Sie eine Pfefferplantage. Der Batang Ai-Stausee liegt etwa 270 km östlich von Kuching und bildet den Eingang zum ursprünglichen Regenwald. Nach einer halbstündigen Bootsfahrt über den Stausee erreichen Sie Ihre schöne Unterkunft, welche im Stil der Iban-Langhäuser erbaut wurde. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, das Hotel bietet verschiedene Aktivitäten an. Übernachtung im Hilton Batang Ai Resort. (F/M)

Bummel an der Damai Lagoon

5. Tag: Besuch im Iban Langhaus

Im traditionellen Langboot fahren Sie über den Stausee und zum Lemanak-Fluss. Während der geruhsamen Fahrt genießen Sie die faszinierende Dschungellandschaft und erreichen bald eines der typischen Langhäuser der Iban. Die einstigen Kopfjäger machen Sie mit ihrer Kultur und Lebensweise bekannt, es wird ein Kriegstanz aufgeführt und der Umgang mit dem Blasrohr erklärt. Mittagessen am Flussufer inmitten des unberührten Regenwaldes mit in Bambusrohren zubereiteten Gerichten. Am Nachmittag kehren Sie zurück zu Ihrem schönen Hotel. Übernachtung Batang Ai Resort (F/M)

6. Tag: Damai Beach

Mit der Fähre überqueren Sie erneut den Stausee und fahren zurück nach Kuching. Die Mittagspause verbringen Sie an einem kleinen Wasserfall nahe Lachau, wo Sie auch die Gelegenheit zu einem Spaziergang in schöner Natur haben. Am Nachmittag erreichen Sie Kuching, von wo Sie zum nahen Damai Beach weiterfahren. Übernachtung im Damai Beach Resort (F/M/A)

7. Tag: Insel Satang

Ein Höhepunkt Ihrer Malaysia Rundreise ist eine Bootsfahrt zu einer Flussmündung im Mangrovengürtel, bei der Sie Ausschau nach den seltenen Irrawaddy Delphinen halten. Weiterfahrt zur Insel Satang, wo die seltenen Meeresschildkröten nachts ihre Eier ablegen. Hier gibt es ein Schutzprogramm für diese bedrohte Tierart. Heute besteht auch die Möglichkeit zum Schwimmen oder Schnorcheln im kristallklaren Wasser. Am Nachmittag Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung Damai Beach Resort (F/M/A)

Fahrt zur Insel SatangMenschen im Iban Langhaus

8. Tag: Bako-Nationalpark

Für den heutigen Tag ist eine Wanderung im Bako-Nationalpark geplant. Sie erhalten exzellente Einblicke in die Vegetationsvielfalt und die Tierwelt Borneos. Mit etwas Glück entdecken Sie in den Mangrovenwäldern auch Nasenaffen. Per Boot fahren Sie zurück zum Dorf Bako und weiter zum Hotel am schönen Damai Beach. Übernachtung im Damai Beach Resort (F/A)

9. Tag: Flug nach Mulu

Morgens Flug über Miri nach Mulu im Gunung-Mulu-Nationalpark. Transfer zum Hotel, welches sich mitten im dicht bewaldeten Gebiet des Nationalparks befindet. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Wanderung zur Lang`s Cave und zur Deer Cave, wo Sie auf die Fledermäuse warten, die in schöner Formation am Abendhimmel erscheinen. Übernachtung Mulu Marriott Resort (F/A)

10. Tag: Mulu

Im Langboot fahren Sie den Melinau-Fluss hinauf zur Wind Cave und zur Clearwater Cave. Das Mittagessen wird heute als Picknick eingenommen und Sie haben die Gelegenheit zu einem Bad im kristallklaren Wasser außerhalb der Höhle. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung und Sie können etwas am Swimmingpool Ihres Hotels entspannen. Übernachtung Mulu Marriott Resort (F/M/A)

Flug nach Kota KinabaluSepilok Center Orang Utans

11. Tag: Flug Mulu - Sandakan

Am späten Vormittag Transfer zur Landepiste von Mulu für Ihren Flug nach Kota Kinabalu, der Hauptstadt von Sabah. Übernachtung Hotel Horizon (F)

12. Tag: Sepilok - Sukau

Fahrt zum Sepilok Orang-Utan-Rehabilitationszentrum, einem erfolgreichen Auswilderungs-Projekt. Pünktlich zur Fütterungszeit lassen sich die Orang-Utans aus nächster Nähe beobachten. Anschließend Bootsfahrt auf dem unteren Kinabatangan-Fluss durch faszinierende Mangrovenwälder. Hier sind zahlreiche Vögel und andere Tiere, wie die seltenen Nasenaffen, zu sehen. Während einer Bootsfahrt auf dem kleinen Menanggul-Fluss am Nachmittag haben Sie ebenfalls gute Chancen zur Beobachtung von Nasenaffen. Übernachtung in der einfachen Kinabatangan Riverside Lodge bei Sukau (F/M/A)

Bootsfahrt Kinabatangan River Flug nach Sandakan

13. Tag: Bootsfahrten Sukau

Früh am Morgen unternehmen Sie eine Bootsfahrt zu einem Altwassersee, wo sich Nasenaffen, Makaken und Otter bei ihren morgendlichen Aktivitäten beobachten lassen. Nach dem Frühstück in der Lodge haben Sie ein wenig Freizeit, bis am späten Nachmittag eine weitere Bootsfahrt auf dem Kinabatangan River mit Tierbeobachtungen auf dem Programm steht. Übernachtung in der einfachen Kinabatangan Riverside Lodge (F/M/A)

14. Tag: Flug Sandakan – Kota Kinabalu

Mit dem Boot fahren Sie zurück nach Sandakan. Dort unternehmen Sie einen Bummel über den lokalen Markt. Nach dem Mittagessen Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Kota Kinabalu. Übernachtung Hotel Horizon (F/M)

15. Tag: Kota Kinabalu - Rückflug

Der Vormittag steht Ihnen in Kota Kinabalu zur freien Verfügung. Sie haben Gelegenheit zu einem Bootsausflug zu den vorgelagerten Koralleninseln oder für letzte Einkäufe. Am späten Nachmittag endet Ihre Malaysia Rundreise mit der Fahrt zum Flughafen für Ihren Flug nach Kuala Lumpur. Von dort spätabends Weiterflug nach Europa. (F)

16. Tag: Ankunft

Ankunft in Frankfurt am frühen Morgen.

Eine weitere Malaysia Rundreise finden Sie hier:

Counter