Verlängerung: Ecuador – Felsenhahn und Kolibris

Reise drucken

 

Roter Felsenhahn (Andenklippenvogel) in Ecuador

Reiseverlauf

1. Tag: Fahrt nach Mindo

Abholung am Morgen vom Hotel in Quito durch Ihren Reiseleiter. Sie verlassen die
Hauptstadt in Richtung Nordwesten und überqueren dabei den Äquator. Das dortige
Museum und die gezeigten amüsant-interessanten Experimente machen einen Besuch
durchaus lohnenswert. Nach einer knapp dreistündigen Fahrt erreichen Sie Ihre
Lodge, deren ruhig gelegenen Bungalows von dichtem Nebelwald umgeben sind.
Erfreuen Sie sich an den hier umherschwirrenden hunderten Kolibris, denen
man stundenlang bei ihren Flugkünsten zuschauen kann. In diesem Nebelwald,
der die Region von Mindo umgibt, ist der Pflanzenwuchs viel üppiger als in
einem Tiefland-Regenwald. Wohin man auch sieht, wachsen Moose, Farne
und Orchideen und lassen die Umgebung in einem satten Grün erscheinen.
Tagsüber steigt das Thermometer nicht über 26°C und die Nachttemperaturen
können unter 10°C fallen. Geführte Wanderung am Nachmittag und
Übernachtung Sachatamia Lodge (F)

 

                                                                                                               
                                                                                               2. Tag: Klippenvögel und Schmetterlinge

                                                                      Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Andenklippenvogels – wie der Rote
Felsenhahn aus der Familie der Schmuckvögel auch genannt wird. Diese wunderschönen,
rotleuchtenden Vögel im dichten, bergigen Nebelwald zu beobachten, ist nur zu zwei
Tageszeiten für jeweils etwa eine Stunde möglich: Gleich nach Sonnenaufgang und am
späten Nachmittag. Zweimal werden Sie dazu in ein Tal fahren, um dort aus dem Schutz
eines Unterstandes heraus auf das von lauten Rufen begleitete Erscheinen dieser
schönen Vögel zu warten. Beim Beobachten und Fotografieren ist eine gute Tarnung und das
Vermeiden von Geräuschen unabdingbar. Zwischen diesen beiden Besuchen werden Sie im Ort
Mindo Gelegenheit zum Mittagessen in einem schönen Freiluftrestaurant haben und eine
Schmetterlingsfarm besuchen. Übernachtung Sachatamia Lodge (F)

 
 
3. Tag: Rückfahrt nach Quito (F)
Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Quito.

Reisen mit Schmetterlinge fotografierenReisetermine

- ab/bis Quito täglich je nach Verfügbarkeit
- buchbar nur in Verbindung mit unseren Ecuador-Reisen
- Durchführung ab mindestens 2 Personen

Reisepreise

- Preis pro Person im Doppelzimmer 735 €
- Einzelzimmerzuschlag 195 €
- Preise ab 01.01.2019 unter Vorbehalt

Eingeschlossene Leistungen

- deutschsprachige Reiseleitung
- Übernachtungen in der Sachatamia Lodge oder gleichwertig
   in Zimmern mit DU/WC
- Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück)
- 2 Touren zur Beobachtung der Felsenhähne
- eine geführte Wanderung und Besuch einer Schmetterlingsfarm

Nicht enthalten

- Eintrittsgebühren ca. 14 U$ pro Person
- Kosten für Getränke und persönliche Ausgaben

 

Slow motion clip von unserer Planungsreise

Counter